Krea-Genic – Weider – 240 Kapseln

Weider Maximum Krea-Genic. Das von Weider speziell entwickelt Krea-Genic in Pulver Form. Das Krea Genic ist ein doppelt gepuffertes Creatin. Hinzu kommen Taurin und die unter Ausdauersportlern sehr beliebte Aminosäure Beta-Alanin
Weider Shop

Weider Shop

Weider

Weider

Joseph “Joe” Weider  (29. November 1919 – 23. März 2013) war ein kanadischer Bodybuilder und Unternehmer, der zusammen mit seinem Bruder Ben die International Federation of Bodybuilders (IFBB) mitbegründete. Er war auch der Schöpfer der Mr. Olympia, der Ms. Olympia und der Masters Olympia Bodybuilding Contests. Er war der Herausgeber mehrerer Bodybuilding- und Fitness-Magazine, vor allem Muscle & Fitness, Flex, Men’s Fitness und Shape, und der Hersteller einer Reihe von Fitnessgeräten und Fitness-Ergänzungen.

Joe wurde in Montreal, Quebec, Kanada, an Louis und Anna polnisch-jüdische Auswanderer aus der Stadt Kurów, Polen, geboren. Er veröffentlichte die erste Ausgabe von Your Physique Magazin im Jahr 1940, und baute im selben Jahr eine Reihe von Hanteln aus Autoräder und Achsen aus der Familie Garage in der Coloniale Street in Montreal. Seit den 1950er Jahren entwarf er zahlreiche Trainingskurse, darunter das Weider System of Bodybuilding.

Er heiratete Hedwiges “Vicky” Uzar; Gemeinsam hatten sie ein Kind, Lydia Ross (Mutter von Weiders drei Enkelkindern), und wurden 1960 geschieden. Während seiner Ehe mit Vicky Uzar hatte er Betty Brosmer getroffen, die damals die höchstbezahlte Pin-Up-Girl in den USA war 1961 heirateten Joe und Betty, und sie begann neben ihm als Betty zu arbeiten. Betty und Joe zusammen Bücher über Bodybuilding verfasst. Joe, Betty und Ben zusammen waren die Mitbegründer der Internationalen Federation of Bodybuilders.

Ernährungsprodukte

Die Familie gründete Weider Nutrition im Jahr 1936 als erste Sportnahrungsfirma. Jetzt, Schiff Nutrition International genannt, waren sie die Schöpfer von Tigers Milk Nährstoffriegeln und verwandten Produkten, einer der ersten Linien von Sportnahrung.

Fitness-Publikationen

Im Jahr 1953 wurde Your Physique in Muscle Builder Magazin umbenannt. Der Name änderte sich 1980 wieder zu Muscle & Fitness. Weitere Magazine, die von Weiders Verlagsimperium veröffentlicht wurden, waren Mr. America, Muscle Power, Shape, Fit Pregnancy, Männerfitness, Living Fit, Prime Health und Fitness, Cooks, Senior Golfer und Flex , zusätzlich zu den mehr riskanten Jem Magazine und Monsieur. Die letzten beiden Veröffentlichungen verursachten mindestens zwei Zusammenstöße mit Obszönitätsgesetzen. Weider hat zahlreiche Bücher geschrieben, darunter das Weider System of Bodybuilding (1981), und zusammen mit Ben die Biografie Brothers Of Iron 2006 geschrieben. 1983 wurde Weider von der Zeitschrift- und Buchvereinigung zum “Verleger des Jahres” ernannt. Im Jahr 2003 wurde sein Verlagshaus Weider Publications an American Media verkauft.

Ehrungen und Auszeichnungen

Am Labor Day 2006 überreichte ihm der kalifornische Gouverneur und siebenfache Mr. Olympia-Gewinner Arnold Schwarzenegger, ein Schützling, den Lifetime Achievement Award der Venice Muscle Beach Hall of Fame. Schwarzenegger schrieb Weider zu, ihn dazu inspiriert zu haben, ins Bodybuilding einzusteigen und in die Vereinigten Staaten zu kommen. Im selben Jahr erhielten Joe und Ben die Auszeichnung für ihr Lebenswerk der Young Men’s Hebrew Association.

In der Populärkultur Der Film Bigger wurde 2018 veröffentlicht und konzentriert sich auf das Leben von Joe Weider. Tyler Hoechlin spielt Joe Weider, Julianne Hough spielt Betty, seine zweite Frau. Aneurin Barnard spielt die Rolle von Ben, Joes jüngerem Bruder.