Shop
Product Details

Langhantelstange 50mm 120 150 180 200 220cm

89,99 159,99  inkl. MwSt.

Beschreibung

 

Langhantelstange Ø50mm 120 150 170 200 220cm

Langhantelstange Ø50mm 120 150 170 200 220cm

Die Aufnahmen für die Hantel gewichte sind Verschraubt und nicht Kugel gelagert

Olympische Langhantelstange, Länge 120cm
Gesamtlänge: 120cm
Länge der Scheibenaufnahme: 15,50cm
Durchmesser der Scheibenaufnahme: 50mm
Griffweite jeweils: 20cm
Griffstärke: ca. 30mm
Gewicht: 6,5kg
Material: Vollstahl, verchromt
Farbe: Chrom, glänzend

Olympische Langhantelstange, Länge 150cm
Gesamtlänge: 150cm
Länge der Scheibenaufnahme: 25cm
Durchmesser der Scheibenaufnahme: 50mm
Griffweite: 20cm
Griffstärke: ca. 30mm
Gewicht: 9kg
Material: Vollstahl, verchromt
Farbe: Chrom, glänzend

Olympische Langhantelstange, Länge 180cm
Gesamtlänge: 180cm
Länge der Scheibenaufnahme: 28cm
Durchmesser der Scheibenaufnahme: 50mm
Griffweite: 41cm
Griffstärke: ca. 30mm
Gewicht: 10kg
Material: Vollstahl, verchromt
Farbe: Chrom, glänzend

Allgemeine Informationen

Was ist Langhantel:

Eine Langhantel ist ein Trainingsgerät, das beim Krafttraining, Bodybuilding, Gewichtheben und Powerlifting verwendet wird und aus einer langen Stange besteht, an der normalerweise Gewichte an jedem Ende befestigt sind. Langhanteln haben eine Länge von 1,2 m (4 ft) bis über 2,4 m (8 ft), obwohl Stangen, die länger als 2,2 m (7,2 ft) sind, hauptsächlich von Powerliftern verwendet werden und nicht alltäglich sind. Der mittlere Teil der Stange variiert im Durchmesser von 25 Millimetern (0,98 Zoll) bis 50 Millimeter (1,96 Zoll) (z. Gewichtsscheiben gleiten auf die äußeren Teile der Stange, um das gewünschte Gesamtgewicht zu erhöhen oder zu verringern. Manschetten werden verwendet, um zu verhindern, dass sich die Platten ungleichmäßig nach außen bewegen, damit der Heber keine ungleichmäßige Kraft erfährt. Die Langhantel ist die längere Version der Kurzhantel, die für das Training mit freien Gewichten und für Leistungssportarten wie Powerlifting, olympisches Gewichtheben und CrossFit verwendet wird. Viele Übungen können mit der Langhantel ausgeführt werden, wie Bizepscurl, Bankdrücken, olympisches Gewichtheben, Überkopfdrücken, Kreuzheben und Kniebeugen. Olympische Langhanteln haben normalerweise ein geschätztes Gewicht von 20 Kilogramm (44 lb). Viele Fitnesskategorien verwenden die Langhantel aus unterschiedlichen Gründen, zum Beispiel verwenden Powerlifter die Langhantel, um zusammengesetzte Übungsbewegungen auszuführen.


Verwendung beim olympischen Gewichtheben:

Herrenbar Eine olympische Stange, die auf einer Bankdrückbank montiert ist Eine Olympiastange für Männer ist eine Metallstange, die 2,2 Meter lang ist und 20 Kilogramm wiegt. Die äußeren Enden haben einen Durchmesser von 50 mm (1,96 Zoll), während der Griffabschnitt einen Durchmesser von 28 Millimetern (1,1 Zoll) und eine Länge von 1,31 Metern (4,3 Fuß) hat. Die Stangen haben Griffmarkierungen im Abstand von 910 Millimetern (36 Zoll), um eine intuitive Messung der Griffbreite zu ermöglichen. Es ist der Standard, der im Wettkampfgewichtheben verwendet wird, wo Männer und Frauen auf höchstem Niveau gegeneinander antreten – bei den Commonwealth-Spielen, den Panamerikanischen Spielen, Weltmeisterschaften und den Olympischen Spielen. Stangen dieser Art müssen über eine geeignete “Peitsche” (Fähigkeit, elastische Energie zu speichern) und Hülsen verfügen, die sich reibungslos drehen, sowie die Fähigkeit, fallen gelassene Aufzüge von oben zu widerstehen. Frauenbar Eine Olympiastange für Frauen ähnelt der Stange für Männer, ist jedoch kürzer – 2,01 Meter (6,6 Fuß) – und leichter – 15 Kilogramm (33 Pfund) – mit einem kleineren Griffabschnittsdurchmesser (25 Millimeter (0,98 Zoll)).Ebenfalls im Gegensatz zum Herrensteg besitzt der Damensteg keine Mittelrändelung.

Kraftdreikampf In der Regel erfordert Powerlifting die Verwendung steiferer Stangen, um die schwereren Gewichte, die in diesem Sport verwendet werden, besser aufnehmen zu können. Die Kreuzheben-Langhantel ist normalerweise die längste, dünnste und flexibelste, wodurch mehr Gewicht gehoben werden kann. Powerlifting-Hanteln verwenden einfachere, robustere Buchsen, da sie sich nicht so schnell drehen müssen wie olympische Gewichtheber-Hanteln. Manchmal werden auch die Ärmel von Kraftdreikampfstangen verlängert. Darüber hinaus haben Powerlifting-Stangen mit 810 Millimetern (31,9 Zoll) einen engeren Abstand der Griffmarken. Dieser engere Abstand wird verwendet, um die legale Griffweite beim Bankdrücken zu überprüfen. Beim Powerlifting wird sowohl für männliche als auch für weibliche Wettkämpfer dieselbe Stange verwendet. Die International Powerlifting Federation verlangt, dass bei allen Aufzügen genau die gleiche Art von Stange verwendet wird, die einen Durchmesser zwischen 28 Millimeter (1,1 Zoll) und 29 Millimeter (1,1 Zoll) und eine Gesamtlänge von nicht mehr als 2,2 Metern (7,2 Fuß) hat und zwischen 1,31 Meter (4,3 Fuß) und 1,32 Meter (4,3 Fuß) zwischen den Innenflächen der Manschetten. Ein weiterer optischer Unterschied zu einer typischen olympischen Stange oder einer vom Internationalen Paralympischen Komitee genehmigten Stange besteht darin, dass die Rändelung der IPF- Stange nicht mit Chrom bedeckt sein darf.[6] Die Angabe, dass die Stange mit Halsbändern 25 kg (55 lb) wiegen sollte, erlaubt effektiv nur die Verwendung von 20 kg (44 lb) Stangen, da die IPF wie die IWF verlangt, dass die Halsbänder jeweils 2,5 kg (5,5 lb) wiegen müssen.  Das Gesamtgewicht der Langhantel variiert je nach Art und Anzahl der Platten, die auf die Enden der Stange geladen werden, und der durchgeführten Übung, und kann leicht 540 Kilogramm (1.190 lb) oder mehr betragen, wenn die Stange für Kniebeugen verwendet wird (die selbst wiegen kann bis 29 kg (65 lb) und bis zu 35 mm (1,4 in) Griffteildurchmesser). Darüber hinaus werden oder wurden verschiedenfarbige Platten außerhalb von IWF-sanktionierten Wettkämpfen verwendet, vor allem im Powerlifting.

Wettkampfausrüstung Die meisten “olympischen” Stangen, die man in kommerziellen Fitnessstudios sehen kann, haben, obwohl sie für das ungeübte Auge oberflächlich echten olympischen Stangen ähneln, keine wesentlichen Merkmale der International Weightlifting Federation oder des Powerlifting. Sie sind nur generische Krafttrainingsstangen mit großen Variationen in Bezug auf Markierungen, Durchmesser des Griffabschnitts und genaues Gewicht. Hantelscheiben, die außerhalb von Wettkämpfen verwendet werden, müssen nicht den IWF- oder Powerlifting-Spezifikationen entsprechen und können jede Farbe haben. Kraiburg-Stoßfängerplatten werden in Pfund bewertet und sind in Bezug auf ihren traditionellen Platz im Farbcode eine Stufe leichter als erwartet: Rote Platten wiegen 45 Pfund (20 kg), blaue 35 Pfund (16 kg) usw.

Andere Arten von Langhanteln Berg Prototyp “Olympic” Revolving Barbell Diese Langhantel wurde 1910 von der Firma Berg hergestellt, aber von Veltum entworfen. Dies war ein wichtiger Wendepunkt im olympischen Gewichtheben, da sich die Langhantel während des Hebens leicht drehen konnte. Nach den Olympischen Spielen 1928 in Amsterdam wurden die Langhanteln populär und viele Unternehmen begannen, die Langhantel zu kopieren. Die Berg-Langhantel und Kopien davon wurden hauptsächlich von den 1960er bis 1970er Jahren wegen des Aufstiegs der neuen Langhantel in vielen Fitnessstudios auf der ganzen Welt verbreitet.[8] “Standard” oder “One Inch” Langhanteln „Standard“- oder häufiger „One Inch“- oder „1 Inch“-Langhanteln sind durch eine Stange gekennzeichnet, die über ihre gesamte Länge einen Durchmesser von ungefähr 25,4 mm (1 Inch) hat, mit einem entsprechend großen Mittelloch in der Hantelscheibe . Trotz des Namens “Standard” sind sie in einer Vielzahl von Größen erhältlich, die wenig miteinander gemein haben können, und reichen normalerweise von 25 mm (0,98 Zoll) bis 29 mm (1,14 Zoll) Durchmesser in unterschiedlichen Längen und anderen Abmessungen. Im Gegensatz zu den rotierenden Hülsen und einheitlichen Größen von Olympiastangen, die Platten mit einem Mittelloch mit fester Größe montieren; Die Enden von Standardstangen drehen sich nicht und montieren üblicherweise Platten mit Mittellochdurchmessern von 27 Millimeter (1,06 Zoll) bis 31 Millimeter (1,14 Zoll). Diese Variation kann sich als sehr problematisch erweisen, wenn Platten gemischt und aufeinander abgestimmt werden. Da Platten mit kleineren Löchern möglicherweise nicht auf die “Standard”-Stangen mit größerem Durchmesser passen. Es ist sehr schwierig, dies mit dem Auge zu messen, daher ist es wichtig, die Stange (oder eine Mikrometerlehre) zu nehmen, um zu überprüfen, ob neue Platten zu einer vorhandenen Stange passen. Alternativ kann eine Platte mit größeren Löchern auf den “Standard”-Stangen mit kleinerem Durchmesser klappern oder sich drehen, wenn sie nicht sehr sicher festgeklemmt ist. Am häufigsten werden kleine runde Federklemmringe verwendet, um die Gewichte zu sichern, obwohl dauerhaftere Befestigungen verfügbar sind. Andere Variationen umfassen Spinlock-Endstangen mit aufschraubbaren Muttern und viele andere. Die Dicke des Griffabschnitts beträgt in den USA am häufigsten 27 mm (1 + 1⁄16 Zoll) oder in Europa 28 Millimeter (1,1 Zoll), kann jedoch je nach Qualität dicker oder dünner sein. Weder das Stangengewicht noch die Länge sind wie bei olympischen Stangen für Männer oder Frauen standardisiert und können zwischen 1,22 Metern (4,0 Fuß) und 2,16 Metern (7,1 Fuß) liegen. Sie sind selten für mehr als 500 kg (1.100 lb) Belastung ausgelegt. Die Stange selbst kann zwischen 4 kg und 10 kg wiegen Die Hauptvorteile von “Standard”- oder “One Inch”-Langhanteln und Hantelscheiben sind, dass sie oft einfacher zu verstauen sind und weniger Platz einnehmen; Die Stangen können in zwei oder drei Abschnitte zerlegt werden, wiegen weniger, können auch in Hanteln umgewandelt werden und sind normalerweise viel billiger als olympische Gewichte für diejenigen mit kleinem Budget. Hantelscheiben sind aus Gusseisen oder beschichtetem Gusseisen, Tri-Grip oder viel dickerem und billigerem Vinyl mit Betonfüllung erhältlich. Hanteln Kurzhanteln sind das Äquivalent zu einhändigen Langhanteln mit einer Greiffläche von ungefähr 16 Zentimetern (6,3 Zoll) und einer Gesamtlänge, die selten 50 Zentimeter (20 Zoll) überschreitet. Verstellbare Hanteln sind die bekannteste Verwendung von “Standard” -Hantelscheiben (solche mit einem Mittelloch von 27 Millimeter (1,1 Zoll) bis 31 Millimeter (1,2 Zoll). Einige Kurzhantelsets werden mit einer Befestigungsstange geliefert, um das Paar in eine einzelne Langhantel umzuwandeln.

EZ-Curlstangen Eine EZ-Curlstange Ursprünglich als Dymeck-Curlingstange nach ihrem Erfinder Lewis G. Dymeck bekannt, ist die EZ (“easy”)-Curlstange eine Variante der Langhantel, die häufig für Bizepscurls, aufrechtes Rudern und liegende Trizepsverlängerungen verwendet wird. Das gekrümmte Profil der Stange im Griffbereich ermöglicht es den Handgelenken und Unterarmen des Benutzers, eine neutralere, weniger supinierte Position einzunehmen. Dies verringert das Risiko von Verletzungen durch wiederholte Belastung bei diesen Übungen. Bei der Durchführung von Bizeps-Curls verhindert die Verwendung einer EZ-Curlstange jedoch die vollständige Kontraktion des Bizeps – was nur bei vollständig supiniertem Handgelenk auftreten kann – und kann sich daher als weniger effektive Übung erweisen

image


Zusätzliche Informationen

Länge

120 cm, 150 cm, 170 cm, 180 cm, 200 cm, 220 cm

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Nur angemeldete Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, dürfen eine Bewertung abgeben.